Skip links

Achtsamkeitsretreat im Sinne der westöstlichen Weisheit

30.05. – 02.06. 2024

Tauche ein in die Welt der Stille und Selbstfindung in diesem Meditation- und Achtsamkeitsseminar. Egal, ob du Anfänger oder erfahrener Praktizierender bist, dieses Seminar öffnet dir Türen zu tiefgreifenden Erkenntnissen über dich selbst. Erkunde Meditationstechniken aus Ost und West, um dein wahres Selbst zu entdecken und Antworten auf die essenziellen Fragen des Lebens zu finden.

VeranstaltungsortSt. Bonifatiuskloster | Klosterstr. 5 | 36088 Hünfeld Deutschland
SeminartypMehrtägiger Workshop
Zeitraum30.05. - 02.06.2024
Uhrzeit18:00 - 13:00 Uhr
Kurstermin(e)
Seminarkosten195 € zzgl. Verpflegung und Übernachtungskosten

 

„In der Meditation geht es ganz einfach darum, man selbst zu sein und sich allmählich klarzuwerden, wer das ist.“ (Jon Kabat-Zinn)

Entdecke eine Welt der Stille und Präsenz, in der du dich selbst auf einer tieferen Ebene kennenlernen und erforschen kannst. Durch Meditationen und Achtsamkeitsübungen aus Ost und West werden wir gemeinsam in die tieferen Dimensionen des Seins eintauchen. Dabei geht es um ein Loslassen von einengenden Konzepten und dem, was uns von unserem wahren Selbst zurückhält.

Wer bin ich? Was will ich wirklich? Was ist der Sinn meines Lebens?

Die Antworten auf diese Fragen können uns vielleicht in der Stille begegnen.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist ideal für eine breite Palette von Interessenten, unabhängig von ihrem Erfahrungsniveau in Meditation und Achtsamkeit:

  • Einsteiger in Meditation und Achtsamkeit: Personen ohne Vorerfahrung, die neugierig sind, die Praktiken der Meditation und Achtsamkeit zu entdecken und mehr über sich selbst erfahren möchten.
  • Erfahrene Praktizierende: Diejenigen, die bereits Erfahrung in Meditation und Achtsamkeit haben und ihre Praxis vertiefen oder neue Perspektiven entdecken möchten.
  • Suchende nach persönlichem Wachstum: Menschen, die auf der Suche nach Antworten auf grundlegende Lebensfragen sind und sich selbst auf einer tieferen Ebene verstehen möchten.
  • Berufstätige: Berufstätige, die einen Ausgleich zum stressigen Alltagsleben suchen und Wege finden möchten, um mit Stress besser umzugehen und ihre Arbeitsleistung durch Achtsamkeit zu verbessern.
  • Gesundheitsbewusste Personen: Individuen, die an der Förderung ihrer psychischen und physischen Gesundheit interessiert sind und die Vorteile von Meditation und Achtsamkeit für das Wohlbefinden erkunden möchten.
  • Spirituelle Suchende: Menschen, die sich auf einem spirituellen Pfad befinden und ihre Praxis durch traditionelle und moderne Methoden der Achtsamkeit und Kontemplation bereichern möchten.

Das Seminar bietet eine ruhige und unterstützende Umgebung, in der Teilnehmende aller Erfahrungsstufen willkommen sind, um die Kunst der Meditation zu erlernen, zu praktizieren und zu vertiefen.

Programminhalte

Einführung und Selbstfindung

Begrüßung und Einführung in die Grundlagen der Meditation
Angeleitete Meditation und Selbstreflexion

Vertiefende Meditationstechniken zur Erkundung der Stille und Entdeckung des inneren Selbst
Achtsamkeitsübungen zur Förderung der inneren Ruhe

Traditionelle und moderne Achtsamkeitsmethoden

Einführung in verschiedene Achtsamkeitsmethoden (Kontemplation, Zen, MBSR, MBCL u. a.)
Praktische Übungen und Anwendungen dieser Methoden
Gruppendiskussion: Teilen von Erfahrungen und Erkenntnissen

Körper und Geist in Einklang

Körperwahrnehmungsübungen zur Förderung der Achtsamkeit
Meditationen zur Harmonisierung von Körper und Geist
Einzelgespräche bei Bedarf zur individuellen Vertiefung und Beratung

Integration und Transfer in den Alltag

Transferübungen: Anwendung der gelernten Techniken im Alltag
Impulsvorträge: Achtsamkeit im täglichen Leben
Reflexion der Seminarerfahrungen

Dieses Seminar bietet eine umfassende Einführung in die Welt der Meditation und Achtsamkeit. Es ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Praktizierende geeignet und hilft, sich selbst auf einer tieferen Ebene zu verstehen, innere Ruhe zu finden und Achtsamkeit im Alltag umzusetzen.

Kursort

St. Bonifatiuskloster – Dein Kursort mit Charakter

Während unseres Achtsamkeitskurses kannst du im historischen Ambiente des St. Bonifatiusklosters residieren. Hier verbindet sich die Stille des Klosterlebens mit modernem Komfort, um dir eine einzigartige Erfahrung zu bieten.

Unterkunft: Das Kloster umfasst zwei Tagungshausbereiche. Im Hauptgebäude erwarten dich 15 Einzel-, 40 Zweibett- und zwei Dreibettzimmer, alle ausgestattet mit WLAN, DSL-Netzwerkanschluss und TV. Das Haus St. Josef bietet zusätzliche zwei Einzel-, 18 Zweibett- und vier Dreibettzimmer mit denselben Annehmlichkeiten. Jedes Zimmer verfügt über Dusche, WC und Telefonanschluss. Nichtraucherzimmer und behindertengerechte Einrichtungen sind selbstverständlich. Ein Aufzug erleichtert den Zugang.

Kulinarisches: Unsere hauseigenen Köche und Bäcker verwöhnen dich mit frischen, wohlschmeckenden Mahlzeiten und Backwaren. Spezielle Ernährungsformen können nach Absprache arrangiert werden. Die „Klosterstube“ lädt zum gemütlichen Ausklang des Tages ein.

Umgebung und Freizeit: Der großzügige Klosterpark, die charmante Innenstadt Hünfelds, sowie der angrenzende Bürgerpark bieten ideale Möglichkeiten für Spaziergänge und Reflexion. Für Wanderfreunde sind das Hünfelder Land und die Rhön nur einen Steinwurf entfernt.

Anreise: Das Kloster befindet sich nur 7 Gehminuten vom Bahnhof Hünfeld entfernt, inmitten des Naturparks Hessische Rhön. Kostenlose Parkplätze und die Nähe zur Autobahn A7 machen die Anreise unkompliziert.

Entdecke in dieser friedvollen Umgebung die Achtsamkeit neu – ich freie mich auf dich!

Investition  

Seminargebühr: 195,00 €; Übernachtung und Verpflegung: 255 € (Für Geringverdiener ermäßigter Preis auf Anfrage)