Skip links

Achtsamkeit im Berufs- und Privatalltag durch MBSR (Bildungsurlaub)

08.04. – 12.04. 2024

Entdecke im anerkannten Bildungsurlaub, wie du durch Achtsamkeit Dein Wohlbefinden im Berufs- und Privatleben steigern kannst. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen lernst du praktische Techniken zur Stressbewältigung und förderst ein gesundes, ethisches Verhalten in allen Lebensbereichen. Ideal für alle, die ihre Gesundheit und ihre Zufriedenheit verbessern und ein bewussteres Leben führen möchten.

VeranstaltungsortSt. Bonifatiuskloster | Klosterstr. 5 | 36088 Hünfeld Deutschland
SeminartypMehrtägiger Workshop
Zeitraum08. bis 12. April 2024
Uhrzeit
Kurstermin(e)
Seminarkosten395,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtungskosten

Entdecke die transformative Kraft der Achtsamkeit in Deinem Berufs- und Privatleben mit diesem MBSR-Kurs, der als Bildungsurlaub anerkannt ist. Entwickelt an der Universität von Massachusetts, bietet dieses weltweit renommierte Programm Dir praktische Techniken und fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, um Achtsamkeit und Stressbewältigung effektiv in Deinen Alltag zu integrieren. Der Kurs ist ideal für Dich, wenn Du Deine geistige und körperliche Leistungsfähigkeit steigern, besser mit Stress und Ängsten umgehen und ein bewussteres Leben führen möchtest.

Im Kurs erlernst Du spezifische Achtsamkeitsübungen und Stressbewältigungstechniken, die nicht nur Deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördern, sondern auch aufzeigen, wie Achtsamkeit zu einem gesünderen und ethisch verantwortungsvollen Verhalten in Wirtschaft und Gesellschaft beitragen kann. Dieser Kurs ist für jeden geeignet, der seine körperliche und geistige Kapazität erweitern, Ängste und Sorgen hinter sich lassen und ein bewussteres Leben anstreben möchte.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an ein breites Publikum, darunter Berufstätige, die unter Stress, Erschöpfung oder chronischen Beschwerden leiden, sowie an alle, die an persönlicher und beruflicher Entwicklung interessiert sind. 

Der Kurs ist vom Ministerium als Bildungsurlaub* zertifiziert.     

*Das Recht auf Bildungsurlaub ist ein Anspruch der ArbeitnehmerInnen auf Freistellung von der Arbeit unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts. Das Land Hessen erstattet für Beschäftigte von Kleinst- und Kleinbetrieben die Hälfte des Entgelts.

Programminhalte

  • Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse zu Achtsamkeit und Stress
  • Selbstwahrnehmung und achtsame Kommunikation
  • Impulsvorträge und Austausch in Klein- und Großgruppen
  • Meditationen und Transferübungen für den Alltag
  • Umfangreiche Kursmaterialien/Übungsanleitungen sowie Audioprogramme für zu Hause

Programmablauf und Themen

Einführung und Grundlagen

  • Vorstellung der Bildungsziele
  • Einführung in die MBSR-Methode (Mindfulness-Based Stress Reduction)
  • Wissenschaftlicher Hintergrund und Evaluation der Methode
  • Theorien des Gesundheitsverhaltens

Stress und seine Bewältigung

  • Grundlagen der Stresstheorien
  • Strategien zur Stressbewältigung
  • Einführung in die Selbstbeobachtung und Reflexion im Berufs- und Privatalltag

Selbstschädigendes Verhalten erkennen und modifizieren

  • Identifikation von selbstschädigendem Verhalten in Stresssituationen
  • Methoden zur Modifizierung dieses Verhaltens
  • Aufbau von Stressbewältigungskompetenzen

Aufmerksamkeit und Selbstwirksamkeit

  • Übungen zur bewussten Aufmerksamkeitslenkung
  • Techniken zur Steigerung der Selbstwirksamkeit und Selbstregulation

Achtsamkeit im Kontext von Gesundheit und Ethik

  • Das Achtsamkeitskonzept als Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden
  • Rolle der Achtsamkeit für ethisches Verhalten in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Abschlussreflexion und Ausblick

Kursort

St. Bonifatiuskloster – Dein Kursort mit Charakter

Während unseres Achtsamkeitskurses kannst du im historischen Ambiente des St. Bonifatiusklosters residieren. Hier verbindet sich die Stille des Klosterlebens mit modernem Komfort, um dir eine einzigartige Erfahrung zu bieten.

Unterkunft: Das Kloster umfasst zwei Tagungshausbereiche. Im Hauptgebäude erwarten dich 15 Einzel-, 40 Zweibett- und zwei Dreibettzimmer, alle ausgestattet mit WLAN, DSL-Netzwerkanschluss und TV. Das Haus St. Josef bietet zusätzliche zwei Einzel-, 18 Zweibett- und vier Dreibettzimmer mit denselben Annehmlichkeiten. Jedes Zimmer verfügt über Dusche, WC und Telefonanschluss. Nichtraucherzimmer und behindertengerechte Einrichtungen sind selbstverständlich. Ein Aufzug erleichtert den Zugang.

Kulinarisches: Unsere hauseigenen Köche und Bäcker verwöhnen dich mit frischen, wohlschmeckenden Mahlzeiten und Backwaren. Spezielle Ernährungsformen können nach Absprache arrangiert werden. Die „Klosterstube“ lädt zum gemütlichen Ausklang des Tages ein.

Umgebung und Freizeit: Der großzügige Klosterpark, die charmante Innenstadt Hünfelds, sowie der angrenzende Bürgerpark bieten ideale Möglichkeiten für Spaziergänge und Reflexion. Für Wanderfreunde sind das Hünfelder Land und die Rhön nur einen Steinwurf entfernt.

Anreise: Das Kloster befindet sich nur 7 Gehminuten vom Bahnhof Hünfeld entfernt, inmitten des Naturparks Hessische Rhön. Kostenlose Parkplätze und die Nähe zur Autobahn A7 machen die Anreise unkompliziert.

Entdecke in dieser friedvollen Umgebung die Achtsamkeit neu – ich freie mich auf dich!

Investition  

Seminargebühr: 395,00 €; Übernachtung und Verpflegung: 365 €  (Für Geringverdiener ermäßigter Preis auf Anfrage)